Zurück zur Startseite

Jasmin Runge ist Bundestagskandidatin im Wahlkreis Ravensburg

Für mehr Informationen klicken Sie auf das Foto

 

 



Jetzt mitmachen und etwas bewegen:

Wenn Sie oben auf die Überschrift klicken, kommen sie direkt zur Seite der laufenden Petitionen

 

Aus dem Kreistag

Hier finden Sie u.a. die Tagesordnungen, Vorlagen und Protokolle der Kreistagssitzungen (auf das Logo klicken)

DIE WAFFEN NIEDER! Sahra Wagenknecht auf der Friedensdemo am 8.10.2016 in Berlin

Dauer: 14 Minuten

Albrecht Müller von den Nachdenkseiten im Gespräch mit Sahra Wagenknecht / 22.07.2016

Dauer: 52 Minuten

Magdeburger Parteitag: Rede von Sahra Wagenknecht

Doppelklick für ein Vollbild - Dauer 42 Minuten
http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/

Broschüre hier herunterladen.

Counter Für Homepage
Handytarife test

Politische Arbeit kostet Geld

Im Gegensatz zu allen anderen politischen Parteien nimmt DIE LINKE keine Parteispenden von Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und Vereinen an.

Dennoch kostet politische Arbeit viel Geld, gerade in Wahljahren wie diesem, um die politischen Forderungen publik zu machen. Deshalb sind auch wir auf Spenden von Privatpersonen angewiesen. Jeder Cent zählt dabei. Wenn auch Sie bereit sind, DIE LINKEN im Landkreis Ravensburg finanziell zu unterstützen, dann leisten Sie Ihren Beitrag unter folgender Bankverbindung:

DIE LINKE Kreisverband Ravensburg

IBAN: DE59 6505 0110 0101 0395 54

BIC: solades1rvb

Kreissparkasse Ravensburg

Verwendungszweck: Wahlkampfspende + Name + Vorname

Benötigen Sie eine Spendenbescheinigung?

Dann wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Kontaktdaten per Mail an: M_Konie@web.de

 

Unsere nächsten Termine
27. Januar 2017

ZfP Südwürttemberg erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus

Mit einer zentralen Gedenkveranstaltung in Weissenau am 27. Januar ab 11 Uhr erinnern das ZfP Südwürttemberg und die Stadt Ravensburg gemeinsam an die Opfer des Nationalsozialismus. mehr

 
30. Januar 2017 Termin

Einweihung der Gedenktafel an der ehemaligen NSDAP Zentrale in Ravensburg

Am Montag, den 30. Januar um 15 Uhr in der Seestrasse 32 in Ravensburg wird mit einer Gedenktafel an die dunkle Zeit in der Geschichte erinnert. mehr

 
31. Januar 2017 Termin

Drohende Altersarmut - Gegen-Konzepte

Im Rahmen der Renten-Kampagne des DGB spricht Gabriele Frenzer-Wolf, stellvertretende Landesvorsitzende des DGB Baden-Württemberg, in Ravensburg zum Thema „Drohende Altersarmut – Gegen-Konzepte“.  mehr

 
6. Februar 2017 Termin, OV Ravensburg

Politischer Stammtisch in Ravensburg

Am Montag, den 6. Februar 2017 findet um 18:00 Uhr in der Räuberhöhle der "Politische Stammtisch" der DIE LINKE Ravensburg statt.

In lockerer Runde tauschen wir uns über interessierende aktuelle politische Themen aus.

Dazu... mehr

 
10. Februar 2017

Neujahrsempfang im Wahlkreisbüro Friedrichshafen

DIE LINKE lädt zu einem Neujahrsempfang im Wahlkreisbüro Friedrichshafen am Freitag, den 10. Februar ab 16.00 Uhr. Neben Annette Groth (MdB), wird Heike Hänsel (entwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion) als Gastrednerin... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 6

Aktuelles aus dem Kreisverband
20. Januar 2017 Pressemitteilung

Empört über die Schließung von 16 Filialen der Kreisparkasse im Landkreis Ravensburg

Pressemitteilung, 20.01.2017

Die Bundestagskandidatin der Linkspartei im Wahlkreis Ravensburg ist empört über die Schließung von 16 Filialen der Kreissparkasse. mehr

 
20. Januar 2017 Pressemitteilung

Das ist Schnee von gestern

Pressemitteilung, 20.01.2017

Die Bundestagskandidatin der Linkspartei kritisiert auf Schärfste den Vorschlag vom CDU Kommunalpolitiker Herrn Rolf Engler, dass Flüchtlinge für 80 Cent in der Stunde Schnee schippen sollen. mehr

 
16. Dezember 2016 Presseecho

LINKE will bei Wohnraumbündniss nachbessern

Pressebericht der Schwäbischen Zeitung, Ausgabe Ravensburg am 16.12.2016

Die Linke Ravensburg begrüßt das Zustandekommen des breiten „Bündnisses für bezahlbaren

Wohnraum“ im Mittleren Schussental. Die Partei hat allerdings... mehr

 
15. Dezember 2016 Pressemitteilung, KV Ravensburg

Pressemitteilung zum Bündnis für „bezahlbaren“ Wohnraum, SZ vom 14.12.2017

DIE LINKE Ravensburg begrüßt grundsätzlich und ausdrücklich das Zustandekommen des breiten Bündnisses für „bezahlbaren“ Wohnraum im mittleren Schussental.

Da, wie in der Schwäbischen Zeitung am 14. Dezember 2017 geschrieben, „an... mehr

 
24. November 2016 Meldung

Massive Kritik am Bundesteilhabegesetz

Leserbrief von Manuel Ricart Brede zum Bericht: „Kämpfen für die Freiheit Menschen mit Behinderung wehren sich gegen Teile des geplanten Bundesteilhabegesetzes“ (SZ vom 26.10.2016)

Mit dem Teilhabegesetz wollte die... mehr

 
8. November 2016 Meldung

Teilhabe statt Ausgrenzung

Rund 5500 Menschen haben am Montag, den 7. November in Berlin vor dem Brandenburger Tor und dem Reichstagsgebäude für ein besseres Bundesteilhabegesetz demonstriert. Manuel Ricart Brede vom Kreisvorstand Ravensburg der LINKEN war... mehr

 
6. November 2016 Meldung

Export von Kleinwaffen und Munition stoppen

Deutschland ist weltweit einer der führenden Lieferanten von Kleinwaffen und Munition. So trägt die Bundesregierung direkt zur Verschärfung von Kriegen und gewaltsam ausgetragenen Konflikten bei, eine der Hauptursachen für Flucht... mehr

 
20. Oktober 2016 Meldung

Wo sollen die Menschen sonst hin gehen?

Leserbrief zum Bericht: "Angst vor unkontrollierter Drogenszene" (Schwäbische Zeitung, 18.10.2016)

Das ist sozialpolitisch betrachtet wohl schon etwas verwerflich. Der soziale Kontakttreff DIE INSEL, welcher sich seit sehr... mehr

 
Aktuelles aus dem Landesverband
17. Januar 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

"Freispruch" wegen Bedeutungslosigkeit für die NPD

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:

Wir bedauern die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes, das dem Antrag auf Verbot der NPD nicht stattgegeben hat. Die... mehr

 
13. Januar 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Grün-Schwarz springt auf Zug der Populisten auf

Die Regierungsfraktionen der Grünen und der CDU in Baden-Württemberg wollen weitere Verschärfungen der Sicherheitspolitik. Mehr Verfassungsschutz und mehr Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen. Dazu erklärt Bernd ... mehr

 
12. Januar 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand

Reichensteuer statt Studiengebühren!

DIE LINKE unterstützt den Protest gegen Studiengebüren und ruft zur Kundgebung am Freitag, 13. Januar 2017 in Stuttgart auf. Dazu erklärt Dirk Spöri, Landessprecher der LINKEN Baden-Württemberg:

"Proteste gegen die neuen... mehr

 

Um die Meldungen des Kreisverbandes Ravensburg aus den Jahren 2015, 2014 und früher zu lesen, klicken Sie bitte auf die Überschrift.